#IFBK 2019

Am 6. Und 7. September 2019 fand in Hannover der erste Internationale Fahrbibliothekskongress statt. Angemeldet waren über 230 Teilnehmer aus 15 Ländern. Neben einem Symposium mit sehr interessanten Beiträgen aus aller Welt, fand am Samstag ab 13 Uhr auf der Goeseride in Hannover eine Bücherbusparty statt. 28 Fahrzeuge aus mehreren Ländern konnten besichtigt werden. Es gab ein buntes Programm für jung und alt und auch für Essen war gesorgt.

Auch die Fahrbücherei des Kreises Steinburg war dabei. Torsten Zober und Jennifer Gräler haben die Fahrbücherei an beiden Tagen vertreten und haben viele Komplimente für die Fahrbücherei bekommen. Bei uns konnte auf dem KUTI Arcade und der Nintendo Switch gespielt werden.

Einige Eindrücke können Sie in Form von Bildern der Galerie finden, ebenso wie den Vortrag unserer Bibliothekarin zum Thema „Gaming und Lesen – Geschichten entdecken in Buch und Spiel“, der auch auf unserem YouTube-Kanal zu finden ist.

Wir haben uns sehr gefreut unsere Fahrbücherei vor internationalem Publikum präsentieren zu können.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.