Auftaktveranstaltung in der Grund- und Gesamtschule Schenefeld

Der Start für das Projekt “Gaming und Lesen – Geschichten entdecken in Buch und Spiel” fand am 20. Februar in der Grund- und Gemeinschaftsschule Schenefeld statt. Nach kurzen Worten der Projektpartner und einer Einführung in das Projekt, durch Fahrbüchereileitung Jennifer Gräler, folgte eine Lesung des Kinder- und Jugendbuchautors Fabian Lenk. Mit seinem Roman »Gefangen in der Welt der Würfel – Die Falle im Nether« entführt er in die Welt des Computerspiels Minecraft. Im Anschluss konnten Kinder und Jugendliche, Eltern und Multiplikatoren gemeinsam Computerspiele und Spielekonsolen auszuprobieren. Für weitere Informationen stand ein Medientisch zur Verfügung auf dem hauptsächlich Bücher zu finden waren, die mit dem Thema Gaming in Verbindung stehen: Sachbücher zum Thema Gaming, Romane und Mangas aus den Spielwelten oder Ratgeber für Eltern und Kinder.

Eine Spielstation war auch im Bücherbus aufgebaut. Hier konnten die Gäste “Mario Kart 8” spielen.

Fotos: BZSH

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.